0800-600 60 70
Gebührenfrei aus Deutschland.

Newsletter Sign-up

Florida: sechs schnell wachsende Metropolregionen

Product by:
Corp.de

Reviewed by:
Rating:
5
On 7. April 2016
Last modified:7. April 2016

Summary:

Floridas „The Villages“ belegt Platz 1 im Top-20 Ranking der am schnellsten wachsenden Metropolregionen in den USA, das vom United States Census Bureau herausgegeben wird. Zwischen Juli 2014 und Juli 2015 stieg die Bevölkerungszahl in „The Villages“ um 4,3% (4.891 Personen) auf 118.891 EinwohnerInnen. Fünf weitere Metropolregionen Floridas befinden sich in den Top-20 und machen Florida damit zu einem US-Bundesstaat mit eindrucksvoll wachsenden urbanen Regionen, die sich, so unterschiedlich sie teils sind, nicht zuletzt auch als vielversprechende Wirtschaftsstandorte präsentieren.

„Alle Regionen Floridas, die es in die Top-20 geschafft haben, sind auf ihre Weise hochinteressant für deutsche UnternehmerInnen mit dem Wunsch, sich auf dem US-Markt zu etablieren“, sagt Max Karagoz vom Unternehmen ALTON, das deutschsprachige UnternehmerInnen beim Markteintritt in den USA unterstützt und seinen Sitz in Miami und Wiesbaden hat. Da wird es vielleicht Zeit, sich einmal Kurzporträts der Regionen anzusehen?

Floridas Top-Metropolregionen aus den Top-20

Neben „The Villages“befinden sich in der Top-20 die folgenden Metropolregionen Floridas in den Top20:

Cape Coral-Fort Myers

Die Metropolregion Cape Coral-Fort Myers belegt Platz 3 im Top-20 Ranking. Ihre Bevölkerungszahl stieg im Jahresvergleich um 3,3% auf 701.982. Die beiden Städte Cape Coral und Fort Myers, die die Metropolregion bilden, werden nur durch den Caloosahatchee River voneinander getrennt. Die Städte liegen im Lee County, der an den Golf von Mexiko grenzt und dessen County-Sitz Fort Myers ist. Anbindung an den internationalen Luftverkehr bietet der Southwest Florida International Airport (RSW).

Cape Corals Wirtschaftsleben hat unter anderem Schwerpunkte im Gesundheitswesen, im Handel und bei Immobilien und im Bauwesen. Laut der Enterprise Florida Broschüre „Florida’s 2013 Metropolitan Statistical Area (MSA): Exports to the World“ stiegen die Exporte in der Region zwischen 2009 und 2013 um 86,4%.

Punta Gorda

Punta Gorda liegt auf Platz 9 des Rankings mit einem Wachstum um 2,8% auf 173.115 EinwohnerInnen. Die Metropolregion befindet sich im Südwesten Floridas rund um die Stadt Punta Gorda, zu der der Charlotte Harbor gehört. Die Stadt liegt im Charlotte County und die Metropolregion entspricht in etwa den County-Grenzen. Punta Gorda ist keine industriell geprägte Region, aber eine, die als attraktiver Ort zum Leben gilt.

Sie beschreibt sich selbst als Ort, an dem die Einwohner eine entspannte Atmosphäre genießen. Verkehrstechnisch ist die Region durch die Highways US.41 und U.S. 17 angebunden. Cape Coral und Fort Myers sind nicht weit entfernt. Wer Dienstleistungen und/oder Produkte anbietet, die Menschen ihr Leben noch etwas lebenswerter machen, kann in Punta Gorda auf gute Geschäfte hoffen. Aber auch andere UnternehmerInnen haben Chancen. In Punta Gorda stiegen die Exporte zwischen 2009 und 2013 laut Florida Enterprise Broschüre um 22,3%.

North Port-Sarasota-Bradenton

Platz 11 im Ranking gebührt der Metropolregion „North Port-Sarasota-Bradenton“. Die Bevölkerungszahl stieg hier von Juli 2014 bis Juli 2015 um 2,7% auf 768.918. Die Metropolregion befindet sich in Zentralflorida an der Golfküste.

Auch North Port-Sarasota-Bradenton gehört zu den Regionen Floridas, in denen sich die Menschen sehr wohl fühlen. Das Unternehmen Gallup-Healthways erhob für 2014 ein Ranking der glücklichsten Metropolregionen der USA. North Port-Sarasota-Bradenton landete dabei auf Platz 1. Forbes setzte die Metropolregion in der Liste der besten Plätze der USA für Business und Karriere auf Platz 22 und nannte als Hauptbranchen der Region Gesundheit und Versicherung.

Orlando-Kissimmee-Sanford

Die Metropolregion Orlando-Kissimmee-Sanford belegt Platz 13 im Ranking und besteht aus den Countys Osceola, Seminole und Lake Orange mit Orlando. Die Bevölkerungszahl der Region stieg um 2,6% auf 2.387.138 EinwohnerInnen. Berühmt ist die Region unter anderem für Freizeitparks wie Universal Orlando, Walt Disney World und SeaWorld Orlando. Tourismus spielt eine große Rolle. Forbes sieht daneben Luftfahrt und Verteidigung sowie Technologie als prägende Branchen der Metropolregion. Wichtige Flughäfen sind der Orlando International Airport sowie der Orlando Sanford International Airport.

Naples-Immokalee-Marco Island

Naples-Immokalee-Marco Island kommt auf Rang 14 mit einem Anstieg der Bevölkerungszahl um 2,6% auf 357.305. Gallup-Healthways setzte die Region auf Platz 1 eines 2014/2015 Rankings für Lebensqualität mit insgesamt 190 Gemeinden. Golfsport spielt in Naples Sport- und Freizeitleben eine große Rolle. Forbes sieht neben dem Tourismus Gesundheit und Technologie als Schlüsselbranchen. Die Metropolregion liegt im Collier County, der sich am Golf von Mexiko befindet.

Und dann noch… die Nummer 1

The Villages ist eine Gated Community in Florida, also ein Wohnkomplex mit Zugangsbeschränkung, wobei The Villages vor allem für Senioren als Wohnort dient. Die Region befindet sich im Sumter County sowie teils in den Countys Lake und Marion. Die Süddeutsche Zeitung bezeichnete The Villages 2016 in einem Artikel einmal als „Disneyland für Rentner“. Es gibt Kinos, Live-Veranstaltung, Freizeit-Möglichkeiten wie Polo- und Golfanlagen und das wirkt anziehend auf eine Menge Leute.

Viele Branchen haben eine Chance

„Wenn man sich die sechs Metropolregionen anschaut, sieht man schnell, dass Tourismus und das Gesundheitswesen oft Schwerpunkte sind“, sagt Max Karagoz. „Aber es gibt Potenzial für viele verschiedene Branchen“, fährt er fort. Die wachsende Bevölkerung benötigt Wohnungen, will mit Lebensmitteln und vielen weiteren Produkten versorgt werden, Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

„Wer hier einen Bedarf erkennt und ihn zielsicher bedient, kann gute Geschäfte machen“, ist sich Karagoz sicher. Sein ALTON Team unterstützt deutschsprachige UnternehmerInnen durch eine qualifizierte Beratung zu Chancen und Risiken auf dem US-Markt sowie bei der Gründung eines US-Unternehmens. Es kümmert sich bei Bedarf um Visa-Angelegenheiten, in Florida auch um die Suche nach Gewerbeimmobilien sowie um weitere Schritte, die zu einem perfekten Start in den USA beitragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Testimonials

Im August 2008 haben wir uns dazu entschieden, die ACOS Corporation mit Stammsitz in Miami zu gründen. Nach ausführlicher Internet-Recherche und den Besuch mehrerer Internetforen, haben wir uns dazu entschieden, den Service von ALTON LLC in Anspruch zu nehmen. Das Preis-Leistung-Verhältnis hat uns überzeugt. Informationsfluss und Nachfragen waren zu jeder Zeit gut. Gern empfehlen wir ALTON LLC an zukünftige Interessenten. Andre Affeldt (Acos Corporation)

Privacy Policy by TRUSTe


Wir akzeptieren: