0800-600 60 70
Gebührenfrei aus Deutschland.

Newsletter Sign-up

US-amerikanische Ltd Gründung – Chancen für Gründer


Reviewed by:
Rating:
5
On 4. Mai 2012
Last modified:16. Dezember 2012

Summary:

Eine US-amerikanische Ltd Gründung kann für deutsche Unternehmensgründer in Deutschland eine Alternative der Gründung eines Unternehmens mit deutscher Unternehmens-Rechtsform sein. „Ltd“ steht in den USA für die Unternehmensform einer US-amerikanischen Limited Liability Company. Deutschsprachige Gründer können sich für eine Ltd Gründung entscheiden, um mit dem neu gegründeten Unternehmen in den USA durchzustarten oder aber um von den günstigen Bedingungen für die Gründung zu profitieren und mit dem Unternehmen ausschließlich in Deutschland zu agieren.

Was ist eine LLC?

Wer sich für eine Ltd Gründung entscheidet, wählt eine auch in den USA noch relativ junge Unternehmensform. Erstmals soll eine US-amerikanische Ltd Gründung 1977 im US-Bundesstaat Wyoming möglich geworden sein. Fakt ist, dass die Beliebtheit dieser Unternehmens-Rechtsform im Laufe der Zeit stark zugenommen hat. Das liegt an den großen Freiheiten, die eine Ltd Gründung dem Gründer bietet. Bei der Limited Liability Company (LLC) gibt es keine offiziellen Organe, die zu besetzen sind. Der Gründer kann in den USA selbst entscheiden, ob das neue Unternehmen als Personen- oder Kapitalgesellschaft eingetragen wird. Agiert das Unternehmen dann aber in Deutschland, entscheiden die Finanzbehörden über die Einstufung. Eine Ltd Gründung ist in vielen Bundesstaaten ohne Stammkapital und als Einzelperson möglich. Allerdings gilt – wie bei anderen US-Unternehmensformen – auch bei der Ltd Gründung: Die Bedingungen für eine Gründung werden auf der Ebene der Bundesstaaten und nicht zentral definiert. Man wird sich also informieren müssen, welche Bedingungen in welchen Bundesstaaten herrschen.

Dienstleister helfen bei der Ltd Gründung

Kompetente Dienstleister können deutschsprachige Gründer bei der Ltd Gründung in den USA unterstützen. Das gilt sowohl bei einer Ltd für unternehmerisches Handeln ausschließlich in Deutschland als auch für eine Ltd, mit der der Gründer Aktivitäten in den USA plant. Die Dienstleister unterstützen ihre Kunden beispielsweise bei den Articles of Organization, die im Rahmen der Ltd Gründung ausgefüllt werden müssen. Sie helfen bei Bedarf auch beim Operating Agreement, dem Gesellschaftervertrag. Er ist nicht in allen Bundesstaaten Pflicht bei einer Ltd Gründung, hat aber oftmals Vorteile, weil er etwa das Binnenverhältnis von Gesellschaftern regelt. Letztlich können gute Dienstleister mit ihren Leistungen die Bedingungen für Gründer schaffen, um nach der Ltd Gründung weltweit mit dem neuen Unternehmen tätig zu werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Testimonials

Im August 2008 haben wir uns dazu entschieden, die ACOS Corporation mit Stammsitz in Miami zu gründen. Nach ausführlicher Internet-Recherche und den Besuch mehrerer Internetforen, haben wir uns dazu entschieden, den Service von ALTON LLC in Anspruch zu nehmen. Das Preis-Leistung-Verhältnis hat uns überzeugt. Informationsfluss und Nachfragen waren zu jeder Zeit gut. Gern empfehlen wir ALTON LLC an zukünftige Interessenten.Andre Affeldt (Acos Corporation)

Privacy Policy by TRUSTe


Wir akzeptieren: